01 Zur Person


VOLKER KAUDER

Volker Kauder wurde 1949 in Hoffenheim geboren und verbrachte Kindheit und Schulzeit in Singen am Hohentwiel. Nach Wehrdienst in Immendingen und Jurastudium in Freiburg war er stellvertretender Landrat in Tuttlingen. Er ist mit der Ärztin Dr. Elisabeth Kauder verheiratet und ist evangelisch.


ICH SETZE MICH EIN FÜR

  • Wirtschaft und Mittelstand
  • Familien und Soziales
  • Den ländlichen Raum
  • Religionsfreiheit und verfolgte Christen

02 Vita

MEIN LEBENSWEG

seit Nov. 2005 Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
2005 Generalsekretär der CDU Deutschlands
2002-2005 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
1991-2005 Ehrenamtlicher Generalsekretär der CDU in Baden-Württemberg
seit 1990 Bundestagsabgeordneter
1980-1990 Stellvertretender Landrat (Landkreis Tuttlingen)
1975-1980 Referendariat und Einstieg in die Landesverwaltung
1971-1975 Jurastudium in Freiburg im Breisgau
1969-1971 Wehrdienst in Immendingen
1950-1969 Kindheit und Schulzeit in Singen
03.09.1949 Geboren in Hoffenheim

03 Politische Grundsätze

Als Mitglied einer Partei, die seit mehr als 60 Jahren das „C“ in ihrem Namen führt, und als bekennender Christ ist das christliche Menschenbild der zentrale Leitfaden meiner politischen Überlegungen und Entscheidungen.

  • Die unantastbare Würde und fundamentale Gleichheit jedes Einzelnen, begründet durch die Gottesebenbildlichkeit.
  • Die Freiheit des Menschen, die wir an vielen Stellen der Bibel finden, zum Beispiel bei Paulus in seinem Brief an die christlichen Gemeinden in Galatien.

Menschenwürde und Freiheit als Gestaltungsmaßstäbe einer Politik im Zeichen des „C“ - das mag zunächst abstrakt klingen, hat aber für meine politische Arbeit ganz konkrete Konsequenzen. Eine am christlichen Menschenbild orientierte Politik muss den Rahmen dafür schaffen, der ein würdevolles Leben in Freiheit ermöglicht. Aber die individuelle Freiheit des einen hat ihre Grenzen in der Freiheit und Würde des anderen.


Die Finanzmarktkrise zeigt uns zum Beispiel sehr nachdrücklich, dass eine Rechnung nicht aufgeht, die die Gewinnorientierung vom Gemeinwohl ablöst. Die Vorstellung, jeder könne ohne Rücksicht auf das Ganze seinen Interessen nachgehen, weil der Markt die unterschiedlichen Interessen automatisch ausgleiche, ist eine Illusion.   

Das christliche Menschenbild verpflichtet uns deshalb zu einer in Ordnung gesicherten Freiheit - oder, um es mit den Worten Ludwig Erhards zu sagen: Es verpflichtet uns zur Sozialen Marktwirtschaft. Wenn Sie Näheres erfahren möchten, was das Christiliche Menschenbild für meine Politik bedeutet, empfehle ich Ihnen die Publikationen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zum Thema, die Sie sich hier als PDF-Dateien herunterladen können:


04 Mitarbeiter

Bärbel Wintermantel

Mitarbeiterin in meinem Wahlkreisbüro in Tuttlingen

Zuständigkeiten:
Frau Wintermantel leitet mein Wahlkreisbüro in Tuttlingen. Sie hält den Kontakt zu vielen Vereinen, Verbänden und Institutionen im Landkreis Tuttlingen und ist Ansprechpartnerin für alle Arten von Bürgeranfragen. Des Weiteren bereitet sie meine Termine im Wahlkreis vor und begleitet mich dorthin. Auch die Organisation meiner jährlichen Sommertour liegt in ihren Händen.

Tel: 07461 / 71060
Fax: 07461 / 12435
volker.kauder@wk.bundestag.de

Susanne Adrian-Fuchs

Mitarbeiterin in meinem Wahlkreisbüro in Rottweil

Zuständigkeiten:
Frau Adrian-Fuchs leitet mein Wahlkreisbüro in Rottweil. Sie hält den Kontakt zu vielen Vereinen, Verbänden und Institutionen im Landkreis Rottweil und ist Ansprechpartnerin für alle Arten von Bürgeranfragen. Des Weiteren bereitet sie meine Termine im Wahlkreis vor und begleitet mich dorthin.

Tel: 0741 / 7800
Fax: 0741 / 43112
volker.kauder@wk.bundestag.de

Max Grösbrink

Wissenschaftlicher Mitarbeiter & Büroleiter in meinem Abgeordnetenbüro im Deutschen Bundestag

Zuständigkeiten:
Herr Grösbrink leitet mein Abgeordnetenbüro im Deutschen Bundestag. Des Weiteren gehört die Bearbeitung von inhaltlichen Anfragen aus meinem Wahlkreis, die Unterstützung meiner parlamentarischen Arbeit sowie die Öffentlichkeitsarbeit zu seinen Aufgaben. Zudem führt er in meiner Vertretung Gespräche mit Besuchergruppen.

Tel: 030 / 227 - 77601
Fax: 030 / 227 - 76601
volker.kauder@bundestag.de

Monika Topp

Sachbearbeiterin in meinem Abgeordnetenbüro im Deutschen Bundestag

Zuständigkeiten:
Frau Topp ist Sachbearbeiterin in meinem Abgeordnetenbüro im Deutschen Bundestag in Berlin. Sie kümmert sich um die Büroorganisation und ist insbesondere Ansprechpartnerin für alle Schulklassen und sonstigen Gruppen aus meinem Wahlkreis, die gerne den Bundestag besuchen möchten.

Tel: 030 / 227 - 77601
Fax: 030 / 227 - 76601
volker.kauder@bundestag.de